Entspannungsübungen

Stressbewältigung und Entspannung

 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR):

Dieses Konzept wurde besonders durch den amerikanischen Arzt Dr. John Kabat-Zinn bekannt. Er wandte dieses Konzept bei vielen seiner Patienten sehr erfolgreich an.
Die Achtsamkeit kommt aus dem buddhistischen Glauben, ist in diesem Kontext aber an keinerlei Religion gebunden.
Reine Achtsamkeit bedeutet nicht`s weiter als „Wahrnehmen ohne zu Werten“. Um diesem Ziel näher zu kommen baut das Konzept auf verschiedene Meditations- und Atemtechniken auf.
Weiterhin werden im 10-Wochen-Programm eigene Stressquellen ausfindig gemacht und Strategien dagegen entwickelt. Diese können sehr individuell und variabel ausfallen.
Das 10-Wochen-Programm besteht aus 10 wöchentlich stattfindenden Gruppenterminen. Hier werden die verschiedenen Meditationstechniken erklärt und beübt.
Ebenfalls werden persönliche Stressoren und alltägliche Stolpersteine genauer beleuchtet und, allein, oder in der Gruppe Möglichkeiten entwickelt, diesen entgegenzuwirken.
Wichtig für einen guten Erfolg sind die täglichen Meditationseinheiten. Denn genau die regelmäßige Meditation bringt mit der Zeit eine wohltuende Einstellung, und die Gewissheit nicht auf Alles sofort reagieren zu müssen. So gelingt der „Schritt zurück“ immer besser.
Auch Gedankenflut und Konzentration sind langfristig besser zu beeinflussen. (Laut Studie können sich Menschen die regelmäßig meditieren, nach Ablenkung schneller wieder auf die aktuelle Tätigkeit einlassen.)

Entspannungstechniken:

Autogenes Training:

Das Autogene Training (AT) ist eine ruhige, autosuggestive (selbstbeeinflussende) Methode, bei der Körper und Geist mittels bestimmter Formeln von Schwere, Wärme und Ruhe in einen entspannten Zustand versetzt werden.
Entwickelt wurde die Methode vom deutschen Neurologen Johannes Heinrich Schulz.
Ziel war es eine einfache aber effektive Übung zu entwickeln, die für Jedermann leicht zu erlernen und ohne großen Aufwand in den Alltag integrierbar ist.
Heute ist diese Methode mehrfach erprobt und in Kliniken und Therapie nicht mehr wegzudenken.

Progressive Muskelentspannung:

Die Progressive Muskelentspannung (PM, PMR) nach Jakobson ist ein einfach zu erlernendes, aktives Entspannungsprogramm, bei dem durch gezieltes Anspannen und anschließendem, abruptem Lösen einzelner Muskelgruppen, ein generalisierter Entspannungsvorgang im Körper eingeleitet wird.
Beide Entspannungstechniken werden in der Regel in 8- 10 Wochen mit wöchentlich stattfindenden einstündigen Terminen in der Gruppe vermittelt.
Auch hier ist zur „Konditionierung“ ein tägliches Üben notwendig. Nach der „Konditionierung“ reichen Teile aus dem Programm aus um in die Entspannung zu kommen.
Wie beim Erlernen eines Instrumentes, ist es auch nach längerem „Nichtgebrauch“ wieder mit etwas Übung einsetzbar.
Besonders wertvoll sind diese beiden Entspannungstechniken weil sie jederzeit und fast überall einsetzbar sind.
Bei regelmäßigem Gebrauch verändert sich auch oft die Selbstwahrnehmung. So fallen Schmerzen oder Verspannungen früher auf, so dass besser gegengesteuert werden kann.

Kosten:
Autogenes Training/ Progressive Muskelentspannung: 10x 60 min. 96.- Euro
Auf Anfrage sind auch Einzeltermine möglich.

Meditationskurse:

Sitzmeditation für Einsteiger: Was Ihnen möglicherweise alleine noch nicht gelang, wird in der Gruppe zum Kinderspiel.
Langsam und Schritt für Schritt bauen wir so auf, dass Sie am Ende des Kurses mindestens 20 min. ganz entspannt, und in Ruhe meditieren können. Sie spüren die Kraft der Meditation und ihre Auswirkung in Bezug auf Gedanken, Gefühle und allgemeiner Gesundheit. Und in der Gruppe ist bald eine intensivere „Energie“ spürbar, als der Meditation alleine.

Kosten: je nach Gruppengröße und zeitlichem Umfang

Kundalini-Meditation:

Die Kundalini-Meditation ist eine Sonnenuntergangsmeditation von Osho.
In ihren 4 Teilsequenzen mit einer speziell entwickelten Musik wird durch „Schütteln“, Tanzen, sowie stiller Meditation im Sitzen und Liegen eine sehr tiefe und friedvolle Entspannung erreicht.

Weitere Meditationen und spezielle Angebote entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programm, oder kontaktieren Sie mich direkt.

Bildquelle: Das Bild wurde im Holiway Garden Resort Bali aufgenommen.